Bild: psychosomatische Erkrankung, Personal Coach, Anpassungsstörung, Belastungsstörung, Krisenberatung und Eheberatung

Warum Psychotherapie?

Psychotherapie - wörtlich übersetzt "Behandlung der Seele“ - dient neben der Heilung psychischer Probleme all denen, die sich besser entfalten und weiterentwickeln sowie ihre Ressourcen und Fähigkeiten bestmöglich nutzen möchten.

Wann kann eine Psychotherapie für Sie hilfreich sein?

In solchen Fällen kann der Dialog mit dem Therapeuten die Bewusstheit vom eigenen Selbst sowie dessen Erleben fördern und Ihnen unterstützend helfen, aus Ihrer schwierigen Situation herauszufinden und die alten Muster hinter sich zu lassen.

Genau darin liegt die Chance

Was ist, das darf sein – und was sein darf, das kann sich verändern.
Die gebundene Lebensenergie kann wieder frei werden. Sie gewinnen an Kraft, Selbstvertrauen und innerer Ruhe, was sich ebenfalls positiv auf andere Bereiche Ihres Lebens auswirkt.

Sind Sie bereit?

Um einen größtmöglichen und langfristigen Erfolg zu erzielen, ist es erforderlich, dass Sie die Therapie von sich aus wollen und bereit sind, im Rahmen eines Arbeitsbündnisses über einen vereinbarten Zeitraum hinweg regelmäßig an den Sitzungen teilzunehmen.
Zitat: Wilhelm Busch. Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.